Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Freitag, 17. Februar 2017

Latest News - 3 fach Sockenwolle von Opal

Es gibt was neues im Sockenwolle Land...nicht brandneu, da Regia auch schon sowas in uni hatte..aber Opal hat jetzt eine 3 fach Sockenwolle in bunt gemustert raus gebracht! Für alle diejenigen, die die selbstgestrickten Socken gerne in normalen Schuhen anziehen möchten und die 4 fach Socken schon ein klein wenig zu dick war! Ich muss ja alles ausprobieren und hier ist sie..meine ersten beiden 3 fach Sockenwolle Knäuel! Bei mir sind es die Farben "Flügelschlag" und "Freiheit"! Wie jeck die Farbbezeichnungen manchmal sind, muß ja nicht diskutiert werden. ;-) Die Farben sind aber alle ganz schön und jeder Geschmack wird vermutlich bedient.

Das Garn ist wirklich dünner und soll mit Nadelstärke 2 mm gestrickt werden. Manch einer strickt das Bündchen ohnehin in 2mm, um ein ausleiern zu vermeiden und mancher möchte unter Nadelstärke 3 mm gar nicht erst mit dem Sockenstricken anfangen. Ich finde aber, dass ein Test lohnt..und ich habe genug ausgelatschte Schuhe, die sich freuen zu diesem Test mal wieder ans Tageslicht geholt zu werden. :-)

Die Knäuel haben nur 75g, aber etwa die gleiche Lauflänge wie die normale 4 fach Sockenwolle.
Normalerweise stricke ich einen recht langen Schaft, aber ob ich das in Nadelstärke 2mm möchte, weiß ich noch nicht. Andererseits um zu testen wie weit ich mit der Wolle komme, könnte man es ja mal ausprobieren....aber vielleicht auch lieber nicht. :-)

Ich bin aber gleich auf zwei Probleme gestoßen, als ich mir überlegte direkt anzufangen zu stricken. Mein erstes Problem - habe ich überhaupt Nadeln für Socken in 2 mm (am liebsten stricke ich ja Socken auf zwei Rundnadeln oder zur Not auf 15cm Nadelspiel Nadeln) und wenn ich welche habe --- wo sind die?
Mein zweites Problem - wie verändert sich die Anschlagsmaschenzahl? Hier konnte ich aber schnell eine Hilfe von Opal bekommen, denn in der Banderole der Wolle innen ist eine Tabelle gedruckt. Und im Internet findet man bei Regia eine Tabelle, die ich allerdings lange suchen mußte. ;-)
Es ergibt sich aber ein weiteres Problem, da sich die beiden Hersteller nicht ganz einig sind wieviele Maschen angeschlagen werden sollen. An meinem Beispiel Gr. 37 schlägt Opal 60 Maschen (wie für 4 fädiges Garn) und Regia 64 Maschen vor. Was nu? Ich denke ich würde die 64 Maschen nehmen...um auf Nummer sicher zu gehen. Was ist aber mit der Fersenwandhöhe und den Zwickelzunahmen? Das werde ich testen und berichten.

Ich freue mich jedenfalls auf diese Socken, auch wenn Nadelstärke 2 mm als Nadelspiel mir arg zu wider sind. Mein Problem eins konnte ich schnell lösen - auf dem Bild zu sehen habe ich zunächst ein 20cm Bambus Nadelspiel gefunden und dann fiel mir ein, dass ich mir mal ein 15cm Nadelspiel Set von Knit Pro gekauft habe, wo dann auch die passende Nadel dabei war - völlig unbenutzt und Original verpackt. ;-(

Somit kann das Wochenende kommen.. ich weiß was ich stricken werde! :-)



 
Vorstellen wollte ich Euch aber auch noch meinen neuen und ersten Woll-Abwickler von Knit Pro. Ich habe zwei große Hunde mit vielen Haaren und ich hasse es, wenn mein Wollknäuel beim Stricken vom Sofa oder Tisch springt und in einem gerade soeben verlorenen Haarbüschel der Hunde landet und da dachte ich mir...vielleicht taugt so ein Ding was - ausprobieren! Ich hatte es vor einigen Jahren bereits in Kerpen in der Spinnstube gesehen und zuletzt auch auf dem Leipziger Wollefest 2016, aber jetzt erst habe ich zugeschlagen - allerdings bei ebay.


So sieht er ohne Wolle aus...zur Not kann man immer noch eine Küchenpapierrolle drauf setzen. :-)


Und beichten muß ich auch... oder nein, eigentlich bestätige ich nur, was ich zuletzt angekündigt habe.. denn ich wollte ja was von der Nova von Lang Yarns nachkaufen. Ursprünglich hatte ich an blau und weiß gedacht, aber als ich gestern im Laden war, da fand ich das weiß zu creme und blau war gerade keins da. Ich wollte meine liebe Chefin aber auch nicht nötigen neues zu bestellen und dachte mir, dass das Türkis auch hervorragend mit meinem Rest an hellgrau funktioniert. Im Moment stelle ich mir eine Strickjacke vielleicht mit Zöpfen vor, die ein Kontrastbündchen in hellgrau hat. Mal sehen.. Ich freue mich schon drauf! Aber erstmal mache dich die Geilsk Garn Strickjacke fertig..es fehlt ja nur noch ein Arm und die Knopfleistenblende.
 
 
Mir fällt gerade aber noch etwas ein, wovon ich berichten möchte - denn wir haben gestern weitere Sommerwolle in die Regale gelegt und ich es sind ein paar nette Qualitäten dabei. Auch wenn ich zugeben muß, dass ich meist weniger Sommerwolle kaufe und gerade jetzt wo bei uns noch Schnee liegt noch keine rechte Lust habe sommerliches zu stricken - wie geht es Euch dabei?
 
Aber ein Garn liegt mir am Herzen, insofern als dass ich persönlich es sehr speziell und besonders finde. Es geht um die Alcanto von Lana Grossa. Es hat was von einem Velourleder - Bändchen in - wie ich finde schönen Farben. Ich bin total neugierig es zu verstricken..auch wenn es aktuell leider etwas weiter unten auf der Wunschliste steht. Mal sehen vielleicht kommt der Zeitpunkt ja noch...
Hier bei der großartigen Anneli von Fadengold könnt Ihr aber auch bereits einen Bericht lesen und Ihr tolles Werk einen Alcanto / Silkhair Schal bewundern. Ihr Blog ist großartig - ich möchte am liebsten alles nachstricken und mit ihr bissel klönen! ;-)
 
 
Jetzt aber langsam wird es Zeit fürs Wochenende....wünsche Euch eine schöne Strickzeit und ein grandioses Wochenende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen