Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Samstag, 30. April 2016

Fertig...und doch nicht!

Ich habe die Socken aus der Schönfärberei Wolle fertig...zumindest die ersten zwei...das erste Paar.


Wie gleich und wie ungleich sie doch aussehen... wenn man die schwarzen Linien oder als schwarze Punkte betrachtet, finde ich es unterschiedlich...aber genau das ist das Besondere an der handgefärbten Wolle..nicht wahr?

 
Ich bin wirklich zufrieden!
 

Und siehe da..vom 150g Knäuel habe ich ziemlich genau die Hälfte verbraucht...und was fiel mir dazu ein? Richtig....


Knäuel in zwei Knäule aufteilen und...


...Toe up anfangen...schließlich wollte ich ja die Fersenwand und das elastische Bündchen abnehmen üben. (Die Waage habe ich übrigens extra fürs Wolle abwiegen gekauft...verrückt? Ja! Ok, ich kann sie auch zum Kochen und Backen benutzen..also was soll´s!?!)


Das Anschlagen mit 8er Anschlag ist ja einfach...hat geklappt...der Fuß auch, aber dann..


Ich finde die Fersenwand ist mir gut gelungen, auch wenn ich die ganze Zeit Sorge hatte, dass der Fuß wieder zu lang sei. Die Anleitung habe ich aus dem Buch von Wendy D. Johnsen "Von der Spitze bis zum Bündchen" entnommen. Was aber nirgends erklärt wird, ist die Aufteilung der Käppchenmaschen...wie muß ich es einteilen? Bei 4fach Garn? Bei 6fach Garn? Bei 8fach Garn? Wie muß ich das rechnen? Es muß doch eine Berechnung oder Faustformel geben...ich bin noch nicht dahinter gekommen. In diesem Fall habe ich es anhand einer Anleitung abgleitet und bin ganz gut zurecht gekommen, aber letztlich hatte ich drei Maschen zuviel..die konnte ich ja am Ende abnehmen, aber ich möchte trotzdem wissen wie es "richtig" geht!


Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Ich bin zufrieden! Jetzt nur noch das Bündchen und das elastische Abnehmen! Dennoch habe ich den Eindruck, dass man kein Garn sparen kann durch die toe up Methode. Der Fuß hat hier 40 Runden, während bei dem top down Modell es nur 22 Runden sind. Man sieht es recht gut, da der Schaft am Bein nicht so lang ist, wie bei dem anderen Paar Socken! Aber ist nur eine Anmerkung...dennoch zu beachten, wenn man auf diese Weise Restknäuel loswerden möchte.

So, nun denn...wünsche eine gute Nacht...und ich werde jetzt nur noch schnell...  :-) ...das Bündchen stricken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen