Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Montag, 3. April 2017

Jahr der Schals und Tücher?

Interessanterweise habe ich dieses Jahr große Lust übergroße Schals bzw. Tücher zu stricken, was ich in den letzten Jahren gar nicht mehr gemacht habe...mal hier und da ein Schal, aber dieses Jahr...nun gut.
 
Meine "UFOs" sind weniger geworden, um genau zwei Tücher...Schals... wie auch immer. :-)
 
Der "Regenbogen am Nachthimmel" (quietschbunt mit dunkelblauer Wellenumrandung) ist aus Lang Yarns Jawoll Magic Degrade Farbe 50, Pro Lana Dream Lace Farbe 180 und Lana Grossa Cool Wool Baby Farbe 210 für die Borde alles mit Nadelstärke 3,5mm verstrickt. Alle Knäuel einfach verstricken - fertig... Ich habe 5 Maschen angeschlagen und nach jeder Masche in der ersten Reihe einen Umschlag hinzugefügt und danach nur noch in der Mitte und an beiden Seiten zugenommen - that´s it! Für die Borde habe ich jede einzelne Masche verdreifacht - insgesamt nachher um 1200 Maschen. Super suchterregend das Tuch! Wenn man es als Schal tragen möchte, dann bietet sich an die Dream Lace wegzulassen, denn jetzt kann man es auch wie ein Cape um die Schultern legen - geht auch gerade noch als Schal, aber knuddelt sich dann am Hals etwas. Super weich und sehr schön! Ich hatte erst gedacht, dass mir die Farben vielleicht doch ein wenig zu Öko aussehen, aber auf Jeans Kleidung wirkt es toll.
 
Das werde ich bestimmt nochmal mit einem anderen Farbverlaufsgarn machen...ein gutes Tuch für lange Autofahrten....sofern man nicht selbst fahren muß.. :-)
 
 
Hier nun mein Splendid Schal...ein Traum! Wirklich großartig! Super weich mit bissel Glitzer, aber kein Kratzen... ok, ich bin auch nicht sonderlich empfindlich. Aber wirklich toll!
 
Verbraucht habe ich 4 Knäuel und komme bei angeschlagenen 60 Maschen bei Nadelstärke 4 mm auf etwa 27 x 162 cm. Leider hat sich meine Schwester schon in den Schal verliebt und ich kann ihr natürlich nix abschlagen, aber auch den Schal würde ich sofort wieder stricken.
 
Wie immer sind die Bilder nicht so perfekt, wie ich es mir wünsche, aber vielleicht gefällt Euch der Schal ja doch...

 




Am Wochenende habe ich sonst nicht soviel gestrickt, da wir bei dem schönen Wetter viel unterwegs waren...z.B. in Göttingen - auch ein nettes Städtchen.
Gestern Abend habe ich noch den Kinderpulli in Größe L angeschlagen und gefühlte 100x wieder geribbelt, da ich einfach kein Gefühl für die Weite habe. Das mit dem Konfektionieren fällt mir wirklich schwer...für meine Größe beinahe ein Kinderspiel, aber für andere Größen eine Katastrophe.
Nun gut.. mehr als zwei Reihen kraus kann ich noch nicht vorweisen, aber hoffentlich in den nächsten Tagen.

Wünsche einen herrlichen Tag und einen schönen Start in die neue "Strick-" Woche.

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    och, jetzt hast Du den schönen Schal fertig und schwupps ist er weg :-) Na ja, ich kann Deine Schwester gut verstehen und Dich auch, weil Du ihr nichts abschlagen kannst. Dafür bleibt Dir ja Dein tolles Dreieckstuch! Das ist ja auch ganz schnell fertiggeworden. Ein Knaller! Die Rüsche ist das Highlight, auch wenn die letzten Reihen aufwendig waren. Jetzt hast Du es geschafft. Kompliment!
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anneli,
    der Splendid Schal ist wirklich ein Traum - ich dachte er könnte etwas zu kurz sein, aber das kraus gestrickt wird ja noch ein kleines bissel länger. Wenn ich nicht mit meinen UFOs kämpfte, dann würde ich den Schal in einem tollen blau oder genauso gleich wieder anschlagen. Das Garn ist ähnlich wie Silkhair, aber bissel stabiler..und sooo weich. Und was das Dreieckstuch angeht..sehr warm! Und wirklich die Rüsche macht das ganze Mädchen - like! :-) Vielen lieben Dank für Deine Komplimente - es freut mich natürlich sehr!
    Herzliche Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen