Mein MĂ€nnlein

Mein MĂ€nnlein
Galahad Grand Prix Aurora

Sonntag, 27. Mai 2018

Am Rad gedreht...

Ich habe heute noch was zu tun... 😊 Wolle wickeln, spinnen und natĂŒrlich stricken!

Mein Spinnrad stand zu lange rum, daher habe ich es wieder rausgeholt und mich drangesetzt.

Der Faden sieht halbwegs ok aus, aber das ist nicht ĂŒber die ganze Spule so. Leider! Schade! Ich bin sehr unglĂŒcklich, dass es nicht gut klappt. Habe ich kein Talent dazu? Kann man das durch ĂŒben ausgleichen? Oder ist was mit meinem Kiwi nicht richtig? Ich habe ja noch das eBay Rad..vielleicht sollte ich das nochmal ausprobieren?

Ich habe wirklich den Gedanken mein Rad nicht richtig zusammen gebaut zu haben..da war ja was mit der Bremse..aber ist dass? Oder möchte ich das gerne, um meine UnfĂ€higkeit zu begrĂŒnden ?

Und plötzlich lief alles ausm Ruder.. da habe ich ganz plötzlich die Idee gehabt von der Spule abzuwickeln, weil ich keinen Anfang mehr gefunden habe. NatĂŒrlich versucht das Garn die Spannung auszugleichen und verknĂŒddelt sich mit dem nĂ€chsten Faden. Ich konnte 50g wegwerfen. Wie blöd! Was hat mich da bloß geritten?

Dann habe ich nochmal losgesponnen und zwei SpĂŒlen gefĂŒllt und versponnen. Insgesamt habe ich ca 200g vom Gotland Grau versponnen und verzwirnt.

Mal sehen..vermutlich werde ich mit kleiner Nadel eine grobe MĂŒtze daraus machen. 

Ich muss weiter ĂŒben....wĂ€re zu schade das Rad stehen zu lassen oder zu verramschen.

Hoffe Ihr habt eine schöne Strickzeit. 😊

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen