Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Donnerstag, 8. Juli 2010

Nebelhexe...

...ist zwar ein komischer Name.. aber fiel mir ein, als ich das Garn angestrickt habe... uns so soll es sein.. mein Schal oder Tuch aus Schulana Kid Seta Lux...auf den Bildern sind bisher zwei Knäuel verstrickt! Das Garn ist wunderschön weich...echt super'!
Ich habe versucht eine Geschichte zum Namen zu kreieren und daher mußte ich Elemente zum Thema "Märchen und Hexe" in Strickmustern finden..war nicht so einfach, aber das Ergebnis gefällt mir! Die Perlchen sind ein besonderes Highlight!
Hier sind ein paar Bilder..
Es sind Perlchen an unterschiedlichen Positionen gesetzt, da ich unterschiedliche Betonungen setzen wollte.. bei dem oberen Bild sind Blätter zu sehen, die für Pflanzen und Kräuter stehen.. da ist nur an den Verbindungspunkten ein Perlchen gesetzt. Der Bereich darüber in Zacken soll Wasser darstellen und da sind in jedem Löchlein Perlchen gesetzt...
Im oberen Foto sind unten leichte Wellen dargestellt, die mit Perlen geschmückt sind, die schon vorher auf den Faden aufgezogen wurden und damit nicht so sehr im Vordergrund stehen.. es sollen Tier-Krallen-Abdrücke angedeutet sein..
Im oberen Bereich des Bildes kann man ein Lochmuster sehen, was kleine "Kugeln" bildet... soll ein kleiner Bezug zu Erde und Natur darstellen. Ich habe leider keine Idee für eine Analogie gehabt und da waren das Kugelige das naheliegenste.. ich gebe zu, dass es etwas weit hergeholt ist..

Auf diesem letzten Bild kann man den aktuellen Status und den korrekten Ablauf der Muster erkennen.. Ich bin von dem Tuch begeistert.. die Geschichte, die es erzählen soll muß ich noch fertig schreiben, so wie das Tuch auch noch nicht fertig gestrickt ist.. Aktuell hat das Tuch ein Länge von ca. 150cm!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen