Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Freitag, 30. Juli 2010

Monatsabschluß

...der anderen Art! Keine Zahlen und Fakten wie im Job, sondern schönste Monatsergebnisse in gestrickter Form! :-)
Leider spinnt mein Rechner und ich kann meine Bilder nicht von der Kamera laden! Sehr ärgerlich...muß ich nachreichen...

Mein Noro Jäckchen ist fertig und sieht richtig süß aus.. irgendwie habe ich einige Knopflöcher gemacht und entsprechend viele Knöpfchen sind jetzt dran...aber es sieht nicht nach zuviel aus... Insgesamt sind es nur 83g, dh. ich habe noch ca. 67g für ein Tuch übrig.. ich freu mich schon damit anzufangen... nur welches Muster? Kommt Zeit, kommt Rat... hoffe ich..

Der Socken aus meiner rotpink weiß schwarz selbstgefärbten Sockenwolle nimmt Form an und ich tue mich leider mit dem Muster immer noch etwas schwer.. aber zumindest hauen mir nicht mehr ständig die Maschen ab...

Mein Opaljäckchen, auch in Raglan von oben, sieht echt jeck aus.. der Sockenmusterverlauf macht sich toll...irgendwie, als müßte es so sein... Das Garn ist noch etwas rauh, aber dafür wird es butterweich nach der ersten Wäsche und eine Strickjacke, die ich mit 60C in die Waschmachine werfen kann, ist bei meinen Wuffs gold wert... da wird so einiges dreckig, wenn die matschigen Füße auf der Schulter landen.... und man mit Begeisterung begrüßt wird.. :-)

Und das allerschönste.. die Lieferung von dibadu ist gestern gekommen... die Rosenholzlook Nadeln von KnitPro sind phantastisch.. und die wunderschönen Sockenfärbungen.. super! Eigentlich wollte ich ja keine Sockenwollen mehr kaufen, wenn ich ja eh schon selberfärben kann... aber diese traumhaften Färbungen... das kann ich noch nicht.. vielleicht werde ich es auch nie können...

Gestern war ich zum Spinnkurs bei Gaby von der Kerpener Spinnstube ... ich glaube ich spinne.. nein, im Ernst es macht super Spaß und ich war so begeistert, dass ich sogar in der Nacht vom Spinnen und DEM Spinnrad geträumt habe.. Gaby hat sich sehr viel Mühe gegeben und hat mit sehr viel Geduld erklärt und gezeigt worauf man achten muß ... Ich will aufjedenfall weitermachen, aber mein Spinnrad - ein Erbstück der Schwiegermutter meiner Freundin - ist leider nicht vollständig und es wäre sehr kostspielig wieder alles zu rekonstruieren.. sehr schade! Das Rad wir dekorativ bei mir aufgestellt, aber zur Übung kann es somit nicht dienen... Da muß wohl ein neues her... ich weiß auch schon woher...
:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen