Mein Männlein

Mein Männlein
Galahad Grand Prix Aurora

Dienstag, 30. Januar 2018

Sockenwunder wunderlich

Ich habe ja dem Addi Sockenwunder nochmal eine Chance gegeben und stricke diese sehr schönen Skandinavischen Socken..eigentlich nur selbstmusternden Regia Socken. 

Es geht..man gewöhnt sich an alles..man kriegt erst mal Krämpfe in den Fingern und im Arm, wo sich die kürzere Nadel befindet. Aber nach einiger Zeit geht es dann..Käppchen und Zwickel lassen sich auch stricken, aber an der Spitze, wenn es immer weniger  Maschen werden, dann wird es umständlich. Sarah Linde, deren Podcast ich auf YouTube gesehen habe, hat mehrfach betont, dass sie an der Spitze auf ein Nadelspiel wechselt. Es ist sicher eine clevere Lösung, um nicht das Sockenwunder zu verknicken, wie ich es gemacht habe.

Ich brauche aber mindestens drei Maschenmarkierer, um den Reihenanfang zu markieren. 

Wünsche Euch viel Spaß beim Finger verbiegen.. mit dem Addi Sockenwunder! 😉😂 

Kommentare:

  1. Hallöchen :-) Jungmama in Sockenfieber! Wann kommen Babysachen an das Würmchen? VlG Nora

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Nora,
    Du hast recht..die Kleine kommt stricktechnisch gerade etwas zu kurz. Dabei habe ich einige Wolle gekauft, um ihr was zu stricken..
    LG,
    Daniela

    AntwortenLöschen